Fachwerkbau und Brandgefahr

Früher war die Fachwerkbauweise weitverbreitet. Dabei bestimmte die soziale Stellung des Bauherren oft Aussehen, Verzierung und Größe eines Hauses. Die offene Feuerstelle, der Herd oder der Ofen waren Lebensmittelpunkt der Hausbewohner. In der Zeit vor Strom und Gas brachte nur offenes Feuer Licht und Wärme – oft eine brandgefährliche Sache, wie SIe bei dieser Themenführung erfahren werden.

Wasser - wichtig und wertvoll

 

 

 

 

Aus heutiger Sicht ist sauberes warmes und kaltes Wasser aus der Leitung eine Selbstverständlichkeit. Ob als Trinkwasser oder zum Antreiben des schweren Mühlrades – ein Leben ohne Wasser war und ist nicht vorstellbar. Anhand verschiedener Stationen erfahren Sie viel Wissenswertes zum Thema Wasser. Unter anderem erleben Sie hautnah wie beschwerlich sich die Wasserversorgung früher ohne elektrische Wasserpumpe gestaltete.

Empfohlenes Alter der Teilnehmer: 10 - 16 Jahre

Dauer: ca. 90 Minuten

Gruppengröße: 15 Personen pro Gruppe

Kosten: 22,00€ pro Gruppe

 

Dieses Programm kann zeitgleich für mehrere Gruppen gebucht werden.