Tiere in Haus und Hof

Wieso war ein großer Misthaufen der ganze Stolz des Bauern? Wurden Kühe nur wegen der Milch gebraucht? Warum hatte ein Kaninchen nichts im Kinderzimmer zu suchen und wieso sollte ein Hund möglichst laut bellen können? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in unserer Tier-Führung. Ausnahmsweise dürfen hier auch die Museumstiere gefüttert werden. 

Zwischen Arbeit und Spiel

„Langeweile kannten wir nicht“, so die Aussage vieler Zeitzeugen über ihre Kindheit. Noch vor 100 Jahren war es üblich, dass das Leben von Kindern durch Arbeit bestimmt war. Schon die Kleinsten mussten mithelfen. Ob auf dem Feld oder im Haushalt, Aufgaben gab es immer. Wie viel Freizeit da noch blieb und womit man sie sich vertrieb, steht im Mittelpunkt unserer Führung: Am Ende der Besichtigung können einige dieser alten Spiele ausprobiert werden.

Empfohlenes Alter der Teilnehmer: 6 - 12 Jahre

Dauer: ca. 90 Minuten

Gruppengröße: 15 Personen pro Gruppe

Kosten: 22,00€ pro Gruppe

 

Dieses Programm kann zeitgleich für mehrere Gruppen gebucht werden.