Freies Töpfern

Tongefäße gehörten früher in jeden Haushalt. Bei einem Besuch der historischen Töpferei, die dem Töpfermeister Felix Mecking aus Bockenau gehörte, wird das alte Handwerk erkundet. Anschließend kann selbst ausprobiert werden, wie aus einem Klumpen Ton eine Schale oder auch andere Gegenstände geformt werden. In einfacher Aufbautechnik können die Teilnehmer ein kleines Gefäß oder kleine Figuren modellieren und mit nach Hause nehmen. Es ist möglich, die Tongefäße zu Hause an der Luft aushärten zu lassen, sie sind allerdings nicht so stabil, wie die früher bei 900 Grad gebrannten Irdenwaren des Töpfers Felix Mecking.

 

Bitte beachten: Transportkisten für die Töpferwaren mitbringen.

Empfohlenes Alter der Teilnehmer: 6 - 16 Jahre  

Dauer: ca. 90 Minuten

Gruppengröße: max. 10 Personen

Kosten: 60,00€

 

Eine Transportmöglichkeit für die Töpferwaren muss bitte selbst mitgebracht werden. 

 

Dieses Programm kann zeitgleich für mehrere Gruppen gebucht werden.