Historische Baustelle

Fachwerk und Lehmbau auf unserer Lehrlingsbaustelle

Auf unserer „historischen Baustelle“ erhalten Kinder und Jugendliche beim Aufbau eines begehbaren Haus-Modells Einblick in die historische Bauweise eines Fachwerkhauses. Spielerisch erfahren die Teilnehmer dabei viel über die Konstruktionsweisen einer Fachwerkwand und die natürlichen Baumaterialen Holz und Lehm. Der Einsatz einfacher Werkzeuge wie Holzhammer, Säge oder Schlangenbohrer können selbst erproben werden.

 

Je nach Alter der Gruppe liegt der Schwerpunkt des Programms auf dem Aufbau der Fachwerkkonstruktion oder dem Ausfüllen der Gefache. Soll das Haus fertig werden, müssen alle Hand in Hand arbeiten.  

Empfohlenes Alter der Teilnehmer: ab 5 Jahre  

Dauer: ca. 1,5  Stunden

Gruppengröße: max. 8 Personen

Gruppenanzahl: 2 Gruppen 

Kosten: 50 € pro Gruppe (zzgl. Eintritt)

Treffpunkt: Schulhof hinter dem Schul- und Backhaus Neuwied-Heddesdorf 

Festes Schuhwerk ist Vorraussetzung für das Programm 

Buchbar ab Mai bis September