Strahlend weiß

Wäsche waschen mit Waschbrett und Zuber

Nach einer kurzen Einführung über historische Textilien waschen die Kinder unter Anleitung mit Kernseife, Wurzelbürste, Waschbrett und Wäschestampfer Leinenwäsche im Waschzuber. Auch die schweren Wassereimer müssen herbeigeschleppt werden, um die Seife aus der Wäsche zu spülen – sonst wird sie brüchig!

Am Beispiel des Wäschewaschens erleben so die Teilnehmer, was es früher bedeutete, saubere Kleidung zu haben und wie die Einführung von Haushaltsmaschinen den damaligen Arbeitsalltag der Frauen beeinflusste.

Empfohlenes Alter der Teilnehmer: ab 5-13 Jahre  

Dauer: ca. 1 ½ Stunden

Gruppengröße: max. 8 Personen

Kosten: 50 € 

Treffpunkt: Hof von Haus Weinsheim