Frühlingserwachen im Freilichtmuseum

Pflanzen- und Gartentag am Sonntag, dem 22.04.2018, 11.00 bis 17.00 Uhr

Am Sonntag, den 22. April 2018, findet von 11-17 Uhr eine der beliebtesten Veranstaltungen im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum statt: Der Pflanzen- und Gartentag.

 

In der idyllisch gelegenen Anlage des Freilichtmuseums haben die Besucher vielerlei Möglichkeit, sich über verschiedenste Pflanzen und deren Pflege zu informieren, sich in Gartenbaufragen kompetenten Rat einzuholen und bei rund 40 Ausstellern Blumen, Saatgut, Stauden, Kräuter und Gartenaccessoires zu kaufen.

 

Die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg aus Meddersheim bietet Führungen durch den museumseigenen Weinberg und Weinproben im WeinKulturgut an. Hinzu kommen interessante und abwechslungsreiche Angebote wie eine große Bonsai-Ausstellung in der Kegelbahn, Kochvorführung nach Gerichten Hildegards von Bingen in Haus Zell-Merl und die Historische Mühle aus Alterkülz in Aktion.

 

Die Museumsbäcker heizen wieder den Backes an und verkaufen ofenwarmes Brot und andere Leckereien. In der historischen Metzgerei können die Besucher deftige Wurstwaren erstehen. Wer sich zwischendurch stärken möchte, ist beim Team der Museumsgaststätte oder beim Freundeskreis in der Kegelbahn herzlich willkommen und bestens aufgehoben.

 

Das Jahresmotto „Zeit zum Spielen“ wird passend zur Jahreszeit durch Spielstationen auf der Wiese aufgegriffen. So bietet der Garten und Pflanzentag ein interessantes Programm für die ganze Familie.