Veranstaltungen im November

Änderungen, auch kurzfristiger Natur, vorbehalten.

Aufgrund der allgemeinen Pandemielage gilt, dass Absagen und Verschiebungen möglich sein können.


-fallen krankheitsbedingt aus-

Fr. 04.11.2022   |   16.30 Uhr & 18.30 Uhr

  • Nachtwächterführungen mit Arnold Kommer

Startpunkt der Führungen:

Museumseingang

Auch in diesem Jahr lädt Nachtwächter Arnold Kommer die Museumsgäste dazu ein, ihn auf seinem Rundgang durch das dämmrige Museumsgelände zu begleiten und dabei auf unterhaltsame Weise Spannendes über die Vergangenheit zu erfahren. Am Schluss der Führung können die Besucher*innen am Museumskiosk bei Glühwein und Bockwurst verweilen und ins Gespräch kommen.

Die Häuser sind geschlossen, der Museumseintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

 

Um Anmeldung wird gebeten unter info@freilichtmuseum-rlp.de oder 06751/855880.

 

>>Empfohlen wird das Mitbringen einer Taschenlampe und rutschfestes Schuhwerk<<



-fallen krankheitsbedingt aus-

Sa. 05.11.2022   |   16.30 Uhr & 18.30 Uhr

  • Nachtwächterführungen mit Arnold Kommer

Startpunkt der Führungen:

Museumseingang

Auch in diesem Jahr lädt Nachtwächter Arnold Kommer die Museumsgäste dazu ein, ihn auf seinem Rundgang durch das dämmrige Museumsgelände zu begleiten und dabei auf unterhaltsame Weise Spannendes über die Vergangenheit zu erfahren. Am Schluss der Führung können die Besucher*innen am Museumskiosk bei Glühwein und Bockwurst verweilen und ins Gespräch kommen.

Die Häuser sind geschlossen, der Museumseintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

 

Um Anmeldung wird gebeten unter info@freilichtmuseum-rlp.de oder 06751/855880.

 

>>Empfohlen wird das Mitbringen einer Taschenlampe und rutschfestes Schuhwerk<<



So. 06.11.2022   |   11.00 - 17.00 Uhr

  • Bis nächstes Jahr! - Historischer Jahresabschluss

Programme rund um die spätherbstliche Jahreszeit beleben unsere Baugruppe Hunsrück-Nahe in stimmungsvoller und gemütlicher Atmosphäre:

 

  • Handwerksvorführungen (Kerzenziehen, Drechseln & Schmieden)
  • Für Kinder: Windlichter basteln & Stockbrot backen
  • Einkaufen „letzter Vorräte“ für den Winter an verschiedenen Marktständen
  • Brettchen weben
  • Leseecke der "golden. Buchhandlung & mehr"
  • „Liebe Grüße“ aus dem Freilichtmuseum versenden - per Post!
  • Apfelpunsch, Glühwein, Waffeln, Eintopf und mehr

Krankheitsbedingt müssen wir leider alle Nachtwächter-Führungen in 2022 absagen.

 

Museumsdirektorin Sabrina Hirsch wird um 17.00 Uhr unser Museumsjahr spazierend Revue passieren lassen.

 

Im Anschluß führt sie alle anwesenden Gäste zum Tor hinaus und beendet damit unsere Museumssaison 2022.

 

Kleine BesucherInnen können hierzu ein Laterne des Museums tragen, solange der Vorrat reicht. 

 

 

+++Wer möchte, kann unseren Busshuttle (max. 8 Personen) nutzen, der regelmäßig von der Museumskasse in die Baugruppe Hunsrück-Nahe und zurück fährt+++

 

>>Empfohlen wird das Mitbringen einer Taschenlampe und rutschfestes Schuhwerk<<



"Die Letzten machen das Licht aus"

Das Freilichtmuseum verabschiedet sich in die Winterpause und freut sich auf ein Wiedersehen zum

Saisonstart 2023 am So. 26.03.2023

Abschließend bedankt sich die Stiftung Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum für die großartige, ganzjährige Unterstützung der Sparkasse Rhein-Nahe.


<< Oktober