Mitmachangebote - Kindheit

Spielen & Spielzeug früher

Kinder, die eine Porzellanpuppe besaßen, wurden sehr beneidet. Schließlich war gekauftes Spielzeug selten und teuer. In der wenigen freien Zeit spielten die Kinder meist Gemeinschaftsspiele oder Spiele mit einfachen Hilfsmitteln. Bei diesem Mitmach-Programm wird, nach der Besichtigung der Spielzeugausstellung, so manches alte Spiel wieder neu entdeckt. Mit einfachen Materialien wie Seilen, Murmeln oder Holzstücken werden unterhaltsame Spiele ausprobiert. Zum Abschluss kann einfaches Spielzeug aus Stoffresten, Ton oder Papier zum Mitnehmen hergestellt werden.

  • max. 8 Personen
  • 6-13 Jahre
  • ca. 90 Minuten
  • 50 €

Historischer Unterricht

Dicht an dicht sitzen die Schüler*innen in den engen historischen Bänken. In der Unterrichtsstunde werden Schülertugenden, wie eine aufrechte Sitzhaltung und bescheidenes Aufzeigen eingefordert und ein kleiner Einblick in den früheren Schulalltag gegeben. Mit Schiefertafel und Griffel übt die Gruppe das Schreiben der „Deutschen Schrift“ und spricht über die Bestrafung mit dem Rohrstock. Nach dem Programm sehen die Teilnehmenden ihre eigenen Schulerfahrungen mit anderen Augen.

  • bis 15 / bis 20 / bis 24 Personen
  • ab 6 Jahren
  • ca. 75 Minuten
  • 50 / 60 / 70 € (Erw. zzgl. Eintritt)


Bei allen Altersangaben handelt es sich um ein empfohlenes Alter. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen hierzu haben.